Mainz 05 eSports

Mit Kontinuität in die neue Saison

Mit einem Doppelspieltag läuten die eSportler der 05ER am 11. November die dritte Saison der Vereinsgeschichte in der Virtual Bundesliga ein. Die ersten Gegner an der Konsole sind mit Hertha BSC ein alter Bekannter und mit dem SSV Jahn Regensburg ein eSports-Neuling. Mit einem erfolgreichen Auftakt wollen die Mainzer dabei die Weichen stellen für eine weitere erfolgreiche Saison, in die sie mit bekanntem Personal gehen.

Der Plan der vergangenen Saison, die beiden Nachwuchstalente aus der Region, Dominic "NicMyrrhe" Weihrauch und Fynn "Fxnzy05" Demmer, Schritt für Schritt an den professionellen eSports-Bereich heranzuführen, soll nun Früchte tragen. Beide gehen zusammen mit Routiniers Francesco "Bajazzo_7" Mazzei auf virtuelle Punktejagd. Mit dieser Mischung aus Talent und Routine sieht sich der FSV bestens aufgestellt für das nächste Abenteuer in der noch jungen Sparte des Vereins und setzt, analog zur im Fußball vorgelebten Philosophie, auch hier auf die Weiterentwicklung und Ausbildung junger Spieler.

Alle Spiele live auf 05ER TV

Wie in der vergangenen Saison werden alle Partien des FSV bei 05ER.tv übertragen. Die Duelle mit der Konkurrenz werden wieder von eSPORTS Kommentator Konni Winkler in gewohnt fachkundiger Qualität kommentiert und eingeordnet.

Alle Fragen zur VBL beantworten wir hier.

Pünktlich zu Beginn der neuen Saison lassen weitere Neuigkeiten rund um den eSports-Bereich bei Mainz 05 aufhorchen. Der langjährige Partner Lotto Rheinland-Pfalz hat sein eSPORTS-Engagement um drei weitere Jahre verlängert und bildet somit einen wichtigen Faktor für die zukünftige Entwicklung im Bereich eSPORTS beim FSV. Gespielt wird wie in den vergangenen Jahren aus der Lotto Rheinland-Pfalz eSPORTS Arena.

Nun sind wir gespannt auf die nächste VBL-Saison, in der Mainz 05 Seite an Seite mit seinen Partnern Lotto Rheinland-Pfalz, AOK, Medialine AG und Wohninvest Academy wieder für die eine oder andere positive Überraschung an der Konsole sorgen will

"Lotto Rheinland-Pfalz ist seit Jahrzehnten für Mainz 05 ein treuer Partner; so auch in unserer eSports-Sparte seit ihrer Gründung vor drei Jahren. Wir freuen uns, dass Lotto Rheinland-Pfalz das umfassende Engagement in diesem Bereich ein weiteres Jahr fortführen wird. Dies ist besonders in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten durch Corona ein tolles Signal. Nun sind wir gespannt auf die nächste VBL-Saison, in der Mainz 05 Seite an Seite mit seinen Partnern Lotto Rheinland-Pfalz, AOK, Medialine AG und Wohninvest Academy wieder für die eine oder andere positive Überraschung an der Konsole sorgen will", sagt Dr. Jan Lehmann, kaufmännischer Vorstand des 1. FSV Mainz 05.

Jürgen Häfner, Geschäftsführer von Lotto Rheinland-Pfalz: "Wir freuen uns, mit dem erfolgreichen eSport-Team des 1. FSV Mainz 05 auch im dritten Jahr in Folge als Partner kooperieren zu können. Der Bereich eGaming gewinnt immer mehr an Bedeutung, und die Kooperation mit unserem langjährigen Partner Mainz 05 ermöglicht uns, ergänzend zu unserer traditionellen Präsenz bei der Bundesligamannschaft, auch in anderen und für uns weitgehend noch neuen Bereichen gemeinsam wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Als gemeinwohlorientiertes Unternehmen ist es für Lotto Rheinland-Pfalz sehr wichtig, dass es sich so wie die gesamte Gesellschaft auch weiter entwickelt und auch in neuen Lebensbereichen Präsenz zeigt, um seinem staatlichen Kanalisierungsauftrag nachzukommen."

05-eSports-Kanäle im Überblick

Twitter: https://twitter.com/Mainz05eSports
Instagram: https://www.instagram.com/mainz05esports/

Sponsoren

Sponsor
Lotto RLP
Sponsor
AOK
Sponsor
Medialine AG
Sponsor
Wohninvest Academy

Sponsor
CBS

 

Teasermodul - News

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner