Profis 10.01.2021 — 13:10 Uhr

Positiver Corona-Test bei Edimilson Fernandes

Schweizer Nationalspieler bereits im Spätsommer infiziert - Untersuchungen laufen

Im ersten Pflichtspiel des Jahres in München hatte Edimilson noch zur Startelf der Mainzer gehört.

05-Profi Edimilson Fernandes ist im Rahmen der regulären Testreihe am vergangenen Freitag erneut positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Der Schweizer Nationalspieler wurde gemäß des von der medizinischen Taskforce der DFL ausgearbeiteten Hygienekonzepts umgehend von seinen Mannschaftskameraden isoliert und befindet sich aktuell in Quarantäne.

Fernandes war bereits im Spätsommer 2020 am Corona-Virus erkrankt. Ob es sich bei dem aktuellen positiven Test um eine Restviruslast aus der vergangenen Infektion oder eine Neuinfektion handelt, wird aktuell noch untersucht.

Die Testergebnisse aller weiteren Personen in der Testreihe waren negativ, die 05ER werden in dieser Woche neben den ohnehin im Rahmen des Hygienekonzepts erforderlichen Tests eine zusätzliche Testung durchführen. Alle Maßnahmen erfolgen in enger Abstimmung mit der medizinischen Abteilung des FSV, der Hygienebeauftragten des Klubs sowie den lokalen Gesundheitsbehörden.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner