Nachwuchs 14.01.2022 — 13:05 Uhr

NLZ-Teams zurück aus der Winterpause

Von der U23 bis zur U10: 05ER bereiten sich mit Freundschaftsspielen auf die Rückrunde vor

Noch keine Punktduelle in der Liga, dafür zahlreiche Freundschaftsspiele warten am kommenden Wochenende auf die Teams aus dem Nachwuchsleistungszentrum des 1. FSV Mainz 05, die wieder in die Vorbereitung auf den zweiten Teil der Saison gestartet sind.

U23: Bevor es am 12. Februar in der Regionalliga Südwest weitergeht, stehen für die U23-Fußballer von Bartosch Gaul und Simon Pesch einige Freundschaftsspiele an. Am Samstag (14.30 Uhr), fünf Tage nach dem Trainingsauftakt, geht es mit einem Auswärtstestspiel bei Liga-Konkurrent FC Gießen los. Am vergangenen Mittwoch verkündeten die 05ER zudem ihren ersten Wintertransfer

U19: Anfang Februar geht es für die Mannschaft von Benjamin Hoffman, Christof Babatz und Stanko Sremac in der A-Junioren-Bundesliga wieder um Punkte. Bis dahin bereiten sich die 05ER mit Freundschaftsspielen auf die Rückrunde vor. Am Samstag (12.30 Uhr) steht das erste Testspiel des neuen Jahres an – dann sind die Sportfreunde Eisbachtal aus der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zu Gast auf dem WOLFGANG FRANK CAMPUS. Am kommenden Mittwoch (19 Uhr) treffen die Mainzer auswärts auf Liga-Konkurrent Kickers Offenbach. 

U17: Die U17-Junioren um das Trainerteam Sören Hartung und Florian Diel sind ebenfalls in die Vorbereitung gestartet und absolvieren ihr erstes Testspiel. Am Sonntag (13 Uhr) steht eine Partie auf dem WOLFGANG FRANK CAMPUS (Kunstrasenplatz 1) gegen die U17 der SV Elversberg auf dem Plan. In der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest geht es am 27. Februar mit dem Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Spielvereinigung Unterhaching weiter.

U16: Die in der B-Junioren-Regionalliga Südwest beheimateten U16-Junioren steigen erst Anfang März in den Ligabetrieb ein. Am kommenden Samstag (13 Uhr) steht für die Jungs von Marc Heidenmann und Kevin Lemke ein Freundschaftsspiel zuhause gegen den TSV Schott Mainz an. 

Trainingseinheit mit Schneemann: Einen besonderen Gast hatte die U11 bei einer ihrer ersten Einheiten des Jahres 2022.

U15: Den Auftakt des anstehenden Testspielwochenendes im NLZ bestreitet am Samstag (11 Uhr) das Team von Daniel Kiefer und Lennart Lisson mit einem Heimspiel gegen den SV Eintracht Trier. Am 19. Februar geht es in der C-Junioren-Regionalliga Südwest weiter. 

U14: Noch nicht am Wochenende, dafür am kommenden Mittwoch (18 Uhr) geht es für die Truppe von André Weingärtner und Simon Kustan wieder um Spielpraxis. Mit einem Freundschaftsspiel beim BFV Hassia Bingen starten die 05ER ins neue Jahr. Am 16. Februar wartet das erste Pflichtspiel in der C-Junioren-Verbandsliga gegen den TV 1817 Mainz.

U13: Die Mannschaft von Stefan Willhardt und Marc Kreß trifft am Samstag (15 Uhr) auf dem WOLFGANG FRANK CAMPUS in einem Freundschaftsspiel auf die Stuttgarter Kickers. Der Pflichtspielauftakt in der D-Junioren-Verbandsliga ist für den 19. Februar terminiert. 

U12: Ein Testspiel-Doppelpack steht den Jungs von Maximilian Motsch und Benajmin Canbolat bevor. Am Samstag (11 Uhr) testen die Mainzer auswärts gegen die TSG Wieseck, einen Tag später (11 Uhr) ist der 1. FC-TSG Königstein zu Gast auf dem WOLFGANG FRANK CAMPUS. Am 5. März geht es in der D-Junioren-Landesliga Rheinhessen weiter.

U10: Am Samstag (15 Uhr) startet das Team von Dennis Kirn und Luca di Silvestre mit einem Freundschaftsspiel gegen den TSV Schott Mainz ins neue Jahr.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner