05er Klassenzimmer 30.03.2020 — 12:00 Uhr

Klassenzimmer-Highlights im Monat März

Spannende Aktionen mit unseren Partnerschulen

Wie tarnt sich Zucker?

Acht Schülerinnen und Schüler der KKS Grünstadt, welche eigenverantwortlich das Schulkiosk leiten, waren zu Besuch in der OPEL ARENA. Hier konnten sie sich fortbilden und ihre Expertise im Bereich der gesunden Ernährung erweitern. So hatten die SchülerInnen die Möglichkeit, neue Ideen zu sammeln, mit denen sie das Angebot des schuleigenen Kiosks zukünftig noch besser aufstellen können.

Großes Thema des Ernährungsworkshops, welcher in Kooperation mit der BKK24 veranstaltet wurde, war: Wie tarnt sich Zucker? Wo steckt der überall drin? Die SchülerInnen sollten erfahren, dass Zucker viele verschiedene Namen hat. Glucose und Fructose sind nur zwei davon. Den SchülerInnen wurde somit bewusst, dass viele Inhaltsstoffe nicht Zucker heißen, aber in Wahrheit doch Zucker sind. Zum Abschluss der Veranstaltung hatte jeder noch die Möglichkeit, sich auf dem Smoothie-Bike einen leckeren und zugleich gesunden Smoothie selbst zu mixen.

Im Gespräch mit Edimilson Fernandes und Ronaël Pierre-Gabriel

Die Gutenbergschule Wiesbaden und IGS Anna Seghers waren Anfang März zu Besuch bei Mainz 05. Beide hatten für die Interviews auf Französisch spannende Fragen mitgebracht.

Die SchülerInnen stellten beiden Profis viele Fragen zu kulturellen Unterschieden zwischen ihren Herkunftsländern, der Schweiz bzw. Frankreich, und ihrer neuen Heimat. In diesem Zusammenhang wurden die beiden auch über ihren Alltag ausgefragt. So zum Beispiel Ronaël Pierre-Gabriel, ob er inzwischen ein Brötchen dem Baguette vorziehen würde? Noch nicht, antwortete der Franzose, aber mit der Zeit könnte das ja noch kommen. Nach den Interviews gaben die 05ER noch fleißig Autogramme und standen für jeden Selfie-Wunsch zur Verfügung.

Warum hast du dich für Mainz 05 entschieden?

Im Rahmen eines Austauschprogramms mit der IGS MZ-Bretzenheim hatten 15 SchülerInnen aus der Nähe von Paris die ganz besondere Möglichkeit, einem Fußballspieler einmal alle Fragen zu stellen, die ihnen auf dem Herzen lagen.

Eingeleitet wurde die Aktion durch eine 90-minütige Stadionführung, die ihr Ende im Pressekonferenzraum fand. Dort stieß Vitus Scheithauer, Innenverteidiger der Mainzer U23, zur Gruppe hinzu. Interessiert stellten die SchülerInnern all ihre vorbereiteten Fragen an den Fußballer, der diese mit großer Geduld beantwortete. So erfuhren sie beispielsweise, dass er ursprünglich aus München kommt und dort auch mit dem Fußballspielen angefangen hat. Für den Weg nach Mainz hat er sich schließlich entschieden, weil er hier das Gefühl bekommen hat, den Fußball und die Schule am besten miteinander verbinden zu können.

 

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner