U19 13.01.2020 — 11:23 Uhr

U19 gewinnt Europas größtes Hallenturnier

05ER schlagen den FC Fulham im Finale in Göttingen

Da ist das Ding: die U19 mit dem Siegerpokal des Sparkasse & VGH Cup 2020 in Göttingen.Foto: fest GmbH/Sven Pförtner

Erfolgreicher Auftakt in das Jahr 2020 für die U19. Die 05ER holten sich beim größten internationalen U19-Hallenturnier Europas, dem Sparkasse & VGH-Cup, zum zweiten Mal nach 2010 den Sieg. Im Finale des stark besetzten Turniers schlug das Team in der ausverkauften Göttinger Lokhalle den FC Fulham aus England mit 3:1. Tristan Mohn wurde anschließend als bester Torhüter des Turniers ausgezeichnet, Marlon Mustapha sicherte sich mit 12 Treffern zusammen mit dem Mönchengladbacher Mika Schroers die Torjägerkanone.

Trainer Benjamin Hoffmann war nach dem Finale entsprechend stolz auf die Leistung seines Teams, das sich über das gesamte Wochenende hinweg bis zum Finaltag immer weiter steigerte und am Ende verdient den Pokal in Empfang nehmen durfte. "Das war top, was die Jungs hier gespielt haben. Jeder einzelne Spieler hat seine Leistungsgrenze erreicht und hat sich am Finaltag nochmal gesteigert, um am Ende den Cup nach oben zu halten", sagte Hoffmann im Interview mit dem Turnierveranstalter. "Die Konkurrenz war richtig stark. Fulham hat es im Finale auch super gespielt. Aber die Jungs haben es toll gemacht."

Im Finale gingen beide Teams zunächst kein hohes Risiko. Erst nach neun Minuten erzielte Leon Petö den Führungstreffer, den Fulham kurze Zeit später ausgleichen konnte. In der fünfminütigen Verlängerung war es dann Luis Jakobi, der seine Mannschaft mit zwei Treffern zum umjubelten Sieg schoss.

So geht es weiter in der Wintervorbereitung

Zuvor hatten sich die 05ER am Finaltag im Viertelfinale mit 4:1 gegen den FC Brügge durchgesetzt und in einem spannenden Halbfinale mit 4:3 den FC Schalke 04 besiegt. Alessio Curci besorgte den Siegtreffer ebenfalls in der Verlängerung. Aus ihrer Gruppe war der FSV mit fünf Siegen und einem Unentschieden als Tabellenerster in die Ko-Runde gegangen.

Weiter geht es für die 05ER in der Vorbereitung auf die restliche Rückrunde der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest wieder auf dem Großfeld mit einem Testspiel am Bruchweg gegen den SV Wehen Wiesbaden. Anstoß ist am Samstag, den 18. Januar um 11 Uhr auf Kunstrasenplatz eins hinter dem Bruchwegstadion.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner