Nachwuchs 07.02.2020 — 13:32 Uhr

NLZ: U23 testet luxemburgischen Erstligisten

Die kommenden Aufgaben der NLZ-Teams im Überblick

U23: In gut zwei Wochen geht es für die U23 des FSV in der Regionalliga Südwest weiter. Vorher testen die 05ER um Cheftrainer Bartosch Gaul am Samstag um 15 Uhr auswärts gegen den FC Progrès Niederkorn, aktuell Tabellenzweiter der ersten luxemburgischen Liga.

U17: Die Mainzer, Tabellenführer der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest, treten am Samstag um 13:30 Uhr auswärts zu einem Freundschaftsspiel bei Borussia Mönchengladbach an. Die Fohlen vom Niederrhein spielen in der Bundesliga-Weststaffel, wo sie auf dem dritten Tabellenplatz überwinterten. Für die 05ER um Cheftrainer Sören Hartung ist es der finale Test der Vorbereitung, bevor es in gut einer Woche wieder zurück in den Ligabetrieb geht.

U15: Das Team von Marc Heidenmann und Kevin Lemke nimmt am Samstag bei einem international besetzten Großfeld-Turnier des 1. FC Erlensee teil. Mit dabei sind zum Beispiel Slavia Prag, Wacker Innsbruck und der FC Schalke 04.

U14: Auch die Mainzer U14-Junioren um die beiden Trainer André Weingärtner und Simon Kustan gastieren am Wochenende beim 1. FC Erlensee, wo sie am Sonntag ebenfalls ein Feldturnier bestreiten. Dort treffen sie unter anderem auf die TSG Hoffenheim, RB Leipzig, den VfB Stuttgart, Slavia Prag und Bayer Leverkusen.

U13: Das Team von Stefan Willhardt und Dominik Theis nutzt das Wochenende für gleich zwei Testspiele gegen namhafte Gegner. Zunächst treten die 05ER am Samstag (11:30 Uhr) bei Fortuna Düsseldorf an, am Sonntag (13 Uhr) wartet dann der FC Schalke 04.

U12: Doppelspieltag auch für die Jungs von Maximilian Motsch und Benjamin Canbolat: Am Samstag (12:30) sind die Rheinhessen zunächst im Testspiel beim MSV Duisburg gefordert, am Sonntag (11 Uhr) steht ein Freundschaftsspiel beim FC Schalke 04 auf dem Plan.

U10: Das zweitjüngste Mainzer NLZ-Team ist am Samstag in Köln zu Gast, wo der 9. Junior Indoor Masters von Ford Niehl ansteht. Das Team von Fabian Schäfer und Meba Karnapke trifft in Gruppe B unter anderem auf die SG Wattenscheid 09. Außerdem sind auch der 1. FC Köln, Hertha BSC Berlin, der VfL Wolfsburg oder Fortuna Düsseldorf mit ihren Jugendteams vertreten.

U9: Die Mini-Mainzer von Pascal Stolarczyk und Dennis Kirn treten am Sonntag um 9:30 Uhr zu einem Freundschaftsspiel beim 1. FC-TSG Königstein an.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner