U17 20.08.2019 — 18:16 Uhr

Hartung: "Den nächsten Schritt machen"

U17 erwartet am Mittwochabend den SC Freiburg zum Heimspiel am Bruchweg

Für die U17 geht es am Mittwoch in ein Abendspiel. Auf dem Rasenplatz 1 des Trainingsgeländes am Bruchwegstadion empfangen die Mainzer um 18 Uhr den SC Freiburg. Die Gäste haben bisher zwei Unentschieden einfahren können, während die 05er nach den ersten zwei Auftritten in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest drei Punkte auf dem Konto haben. Gegen die Breisgauer will 05-Trainer Sören Hartung aber lieber an der Leistung aus der Niederlage gegen die TSG Hoffenheim anknüpfen.

"Gegen Hoffenheim waren wir ein bisschen zu naiv bei den Gegentoren und waren vor dem gegnerischen Tor nicht effektiv genug. Dennoch hatten wir eine klare Steigerung gegenüber dem ersten Spiel gegen Wehen-Wiesbaden drin gehabt, der sich in der Bewertung der Spielleistung, nicht aber im Ergebnis niedergeschlagen hat", so Hartung zu den letzten Auftritten der 05er.

Die Gäste unterscheiden sich laut Hartung noch einmal in der Herangehensweise von den bisherigen Gegnern. "Die Freiburger sind schon eher ein Ballbesitzteam und treten insgesamt sehr variabel im Spiel nach vorne auf. Dementsprechend gilt es für uns, dass wir den Ballbesitz der Freiburger unterbinden, insgesamt sehr kompakt verteidigen und das eigene Spiel mit Ball auf den Platz bringen. Nach dem guten Hoffenheim-Spiel wollen wir den nächsten Schritt machen und die gute Spielleistung mit einem guten Ergebnis für uns kombinieren."

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner